Zum Inhalt springen

Gods of Egypt

Alex Proyas, USA/AUS 2016

Ich will hier gar nicht großartig in den Kanon der Whitewashing-Vorwürfe einsteigen: Natürlich ist es schwach(sinnig) einen Film, der im antiken Ägypten spielt, in den Hauptrollen ausschließlich mit weißen Schauspielern zu besetzen. Doch das ist beileibe nicht das einzige Problem von Gods of Egypt. Um mal eines der offenkundigsten zu nennen: Er setzt mit seiner von mythologischen Wesen und Gottfiguren angetriebenen Story auf großen CGI-Bombast – ist aber lächerlich schlecht animiert.

Die platten, unsympathischen Figuren, die billigen Kulissen und die gähnend langweilige Handlung tragen ihr Übriges dazu bei, dass dieses Machwerk von Beginn an zum Scheitern verurteilt ist. Wer noch mehr Argumente dafür benötigt, sehe sich bitte die Actionszenen an und verzweifle am grauenhaften Schnittgewitter. Eigentlich würde ich so etwas unter „Hochglanz-Trash“ ablegen, aber Hochglanz is‘ hier einfach nicht. Also bleibt’s beim schlichten Trash.

imdb / Trailer

Bild: (c) Concorde Filmverleih / Summit Entertainment

 

Werbeanzeigen

5 Kommentare zu „Gods of Egypt Hinterlasse einen Kommentar

  1. Ich glaube du hast die bisher beste Rezension zu Gods of Egypt verfasst. Wunderbar auf den Punkt gebracht warum dieser Film totale Grütze ist. ✌🏻
    Ich bin ja froh, dass die slawische und japanische Mythologie bisher verschont geblieben sind. 🙊

    Gefällt 1 Person

    • Danke für das Lob, allerdings glaube ich, dass es da draußen noch andere gibt, die die Unausstehlichkeit dieses Dings noch pointierter zusammenfassen könen 😀
      Aber ja, hoffentlich kommt so etwas nicht nochmal wieder….

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: