Zum Inhalt springen

Von Caligari bis Hitler – Kino in der Weimarer Republik

Vor 100 Jahren wurde die Weimarer Verfassung unterzeichnet und damit die erste Republik auf deutschem Boden gegründet. Nicht nur politisch waren die Jahre bis 1933 eine bewegte Zeit — auch filmisch war vieles im Umbruch. Die Kinematek in Berlin widmet sich derzeit in einer Ausstellung dem „Kino der Moderne“. Ein Überblick über einige herausragende Werke der damaligen Zeit.

Zum vollständigen Beitrag auf kino-zeit.de.

Bild: Montage (c) Universum Film GmbH (2)/Universal Pictures Germany

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: