Zum Inhalt springen

The Party

Sally Potter, GB 2017 – Gerade einmal 71 Minuten dauert dieses in schwarz-weiße Bilder getauchte, britische Kammerspiel, in dem ein Ehepaar (Kristin Scott Thomas und Timothy Spall) zu einer titelgebenden Party einlädt. Der Grund: Die weibliche Hälfte dieser Ehe wurde vor kurzem zur nationalen Gesundheitsministerin ernannt. Es erscheinen einige Gäste, die von solch bekannten Gesichtern wie Bruno Ganz, Cillian Murphy und Emily Mortimer verkörpert werden. Doch allzu lange hält die Freude über die Beförderung nicht an: Fast jeder der Besucher hat ein mehr oder minder dunkles Geheimnis, das allesamt – wie sich im Laufe der ausufernden Konversationen herausstellt – ohne zu wissen miteinander verbindet.

The Party lebt von seinen skurrilen Figuren (etwa einem von Ganz gespielten „Life Coach“), seinen interessanten Dialogen und natürlich seinem Mysterium, dessen Auflösung bereits am Anfang angedeutet wird. Die Enthüllung desselben kann den Erwartungen allerdings nicht ganz gerecht werden. Der Film ist sauber inszeniert, das Schauspiel macht Spaß, das Gesamt-Konzept ist in seiner semi-experimentellen Form durchaus interessant und weiß (auch dank der kurzen Laufzeit) bis zum Ende zu packen. Mehr als „nett“ ist des Rätsels Lösung – und darauf läuft hier eben vieles hinaus – allerdings nicht. Es sorgt zwar für die nötigen Spannungsverhältnisse, trotzdem hätte The Party ein besserer Film sein können, hätte sich Regisseurin und Autorin Sally Potter mehr auf die Figuren, ihre Extreme und ihre Dialoge konzentriert, anstatt sich an einer Imitation von Hitchcock zu versuchen. Was dem Film da noch deutlich zugute kommt, ist seine Kurzweiligkeit.

imdb / Trailer

Bild & Trailer: © Weltkino

2 Kommentare zu „The Party Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe eine Antwort zu StepnwolfCancel Reply

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: