Zum Inhalt springen

Boulevard der Dämmerung

Sunset Boulevard, Billy Wilder, USA 1950 – Ein arbeits- und mittelloser Drehbuchautor (William Holden) gerät auf der Flucht vor seinen Gläubigern auf das Anwesen einer alternden Dame (Gloria Swanson), die vor einigen Jahrzehnten als der aufstrebende Star Hollywoods galt – bis sich der Tonfilm etablierte und es mehr auf Stimme und Gesang denn nur auf ein angenehmes Äußeres ankam. Das Problem: Norma Desmond, so ihr Name, hat das Ende ihrer Karriere nie überwunden, träumt nach wie vor von einem Comeback und vor allem davon, wieder angehimmelt zu werden. Um jeden Preis. Sie engagiert den Autor, damit er ihr ein Drehbuch auf den Leib schneidert und verliebt sich zugleich in ihn. Oder vielmehr: In die Aufmerksamkeit, die er ihr schenkt. Und welches dunkle Geheimnis hat eigentlich dieser Butler (Erich von Stroheim)?

Der Klassiker von Regie-Legende Billy Wilder (Manche mögen’s heiß) ist eine (für heutige Verhältnisse nicht mehr ganz so) bissige, Noir-eske Satire auf das Starsystem des alten Hollywoods, zeigt, wie schnell manche Künstler der Vergessenheit als Opfer dargeboten wurden – und noch immer werden. Vor allem aber macht er deutlich, wie korrumpierend Ruhm und Erfolg auf den menschlichen Verstand wirkt. Das ist in dieser konkreten Umsetzung natürlich etwas überzeichnet, geht die Sache doch bis zum Mord. Gerade das macht Boulevard der Dämmerung aber zu einem solch interessanten Zeitdokument, welches ein gewohnt rundgeschliffenes Drehbuch, viel Suspense und humoristische Spitzen zu bieten hat. Bisweilen gibt es einige Längen, keine Frage. Doch das wirkungsvolle Finale mit einer grandios-manisch aufspielenden Hauptakteurin entschuldigt für diese kleinen Durststrecken. Wieder ein Klassiker abgehakt.

imdb / Trailer

Bild: © Paramount Pictures

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: