Zum Inhalt springen

Underwater – Es ist erwacht (2020)

Underwater, William Eubank, USA 2020 – Unterwasser-Horrortrip, in dem Kristen Stewart als Angestellte einer Tiefseebohrstation am Grunde des Mariannengrabens infolge eines fatalen Unfalls versucht, lebendig in Richtung Oberfläche zu entkommen. Zur Seite stehen ihr dabei unter anderem Vincent Cassel und T.J. Miller, die Gruppe schrumpft nach dem „Zehn kleine Jägermeister“-Prinzip auf immer kleinere Größe zusammen, bis die letzten um ihr Leben bangen müssen.

Der unmittelbare Einstieg ins Geschehen – schon nach drei Minuten ist die Hölle los – gefällt, Charakterzeichnung und Worldbuilding werden anschließend souverän durchgezogen, und insbesondere die Szenen in den Tauchanzügen sind, trotz omnipräsenter Dunkelheit, durchaus packend. Was letztlich aber der dunkle Schrecken ist, der da in der Tiefe lauert, das ist… sagen wir: Geschmackssache und untergräbt den bis dato gepflegten Anspruch auf Realitätsnähe erheblich. Wenn man schon mit einem derartigen Einfall kommt, sollte der entweder deutlich kreativer sein und stärker ausgearbeitet werden – oder man lässt es und bleibt lieber am Boden. Ein Film, der grundlegend gefällt, aber nicht über Mittelmaß hinauskommt.

imdb / Trailer

Bild: (c) 20th Century Fox / Disney

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: