Zum Inhalt springen

Pleasure (2021)

Ninja Thyberg, FRA/SWE/NDL 2021 – Die 19-jährige Linnéa (Sofia Kappel) reist von Schweden aus in die USA, um es im Pornogeschäft ganz nach oben zu schaffen. Dafür muss sie immer mehr Grenzen überschreiten und zunehmend mehr von sich selbst aufgeben. Der Film seziert die korrumpierenden (Macht-)Strukturen der Pornobranche mit dokumentarisch anmutender Authentizität, ohne in Plattitüden abzudriften. Ein ebenso kühnes wie kluges, durchgängig ambivalentes Drama über die Welt der Pornografie.

Link zur Kritik auf Filmdienst.de.

Bild: (c) Weltkino

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: