Zum Inhalt springen

Code 8 (2019)

Jeff Chan, CAN 2019 – Basierend auf seinem gleichnamigen Kurzfilm (auf YouTube verfügbar) hat Nachwuchsregisseur Jeff Chan im vergangenen Jahr eine Langspielfassung seiner Science-Fiction-Dystopie Code 8 vorgelegt. Und die beweist mal wieder: Manchen Ideen sind in kürzerer, pointierter Form besser aufgehoben. Denn obwohl Code 8 mit einer interessanten Prämisse aufwartet, kann der vollständige Film das darin schlummernde Potential nicht mal ansatzweise ausschöpfen.

Die Idee: Übernatürlich begabte Menschen (mancher würde sagen: Superhelden), die etwa Elektrizität kontrollieren, Gedanken lesen oder Objekte heben können, die schwerer sind als sie selbst, wurden vor einigen Jahrzehnten nach Lincoln City gerufen, um die Stadt zum neuen Zentrum der Welt zu machen. Dann aber wurde der Hass in der Normalbevölkerung immer größer – und nun sind die Begabten zu Verstoßenen, Verachteten geworden. Unter ihnen auch Protagonist Connor (Robbie Amell), der – an Arbeitslosigkeit und der schweren Krankheit seiner Mutter verzweifelnd – in die organisierte Kriminalität einsteigt, um Banken zu plündern und mit einer Droge speziell für die Begabten zu handeln.

Anstatt jedoch etwas aus der überdeutlichen Rassismus-Metapher zu machen, wird Code 8 zu einem konventionellen Heist-Movie (angereichert durch ein paar unkonventionelle Genre-Elemente), der mit lahmen Darstellern, einer drögen Optik und mäßigen Spezialeffekten zu kämpfen hat – alles Komponenten, denen man das geringe Budget sofort ansieht. Zwar motiviert der durchaus spannungsreiche Plot, bis zum Schluss dranzubleiben. Am Ende fühlen sich die 90 Minuten dennoch so an, als hätte man sie auch deutlich besser investieren können.

imdb / Trailer

 

Bild: © Koch Media GmbH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: