Zum Inhalt springen

On the Rocks (2020)

Sofia Coppola, USA 2020 – Einmal zurücklehnen und treiben lassen, bitte: Sofia Coppola liefert mit On the Rocks einen herrlich entschleunigten, unaufgeregten Film ab, der nicht nur in dieser Hinsicht an ihren Durchburch Lost in Translation erinnert. Natürlich, da ist allem voran Bill Murray, der hier abermals in eine ganz ähnlich angelegte Rolle schlüpft: die eines wohlhabenden Mannes gehobenen Alters mit seltsamen Charakterzügen. Anstatt jedoch zur Ziehvaterfigur zu werden, ist er diesmal der leibliche Vater von Hauptfigur Laura (für mich eine Erleuchtung: Rashida Jones), die eine scheinbar glückliche Ehe führt, ihren Mann Dean (Marlon Wayans) allerdings kaum zu Gesicht bekommt, weil der eigentlich nur mit seiner Arbeit beschäftigt ist. Als Laura den Verdacht hegt, dass Dean eine Affäre mit einer seiner Angestellten haben könnte und das ihrem Vater steckt, überredet der sie dazu, gemeinsam dem vermeintlichen Fremdgänger nachzuspüren.

Für den exzentrischen, chauvinistischen Kunsthändler, der sein Leben lang keine stabile Beziehung führen konnte, ist das vor allem ein Vorwand, um wieder mehr Zeit mit seiner Tochter zu verbringen, ihr wieder näher zu kommen. Und auch sie scheint Freude daran zu haben, aus ihrem New Yorker Familienalltag in ein Abenteuer entfliehen und noch einmal die glücklichen Tage ihrer Kindheit aufleben lassen zu können. Wer nun aber die großen dramaturgischen Highlights sucht oder erwartet, wird von On the Rocks enttäuscht werden: Dieser Film lebt fast ausschließlich von seinen beiden Hauptfiguren und ihrem in der Regel subtilen (Zusammen-)Spiel. Und das reicht tatsächlich, um den Film trotz aller Nüchternheit und Episodenhaftigkeit über gut anderthalb Stunden hinweg zu tragen. Dass dabei noch die ein oder andere „Erkenntnis“ oder eher: unterhaltsame, ironisch-entlarvende Anekdote über das Spannungsverhältnis zwischen Mann und Frau, Alt und Jung, Vater und Tochter herumkommt, ist da eher ein Bonus. Doch gerade für die dunkle Jahreszeit, für einen unaufgeregten Abend ist On the Rocks ein fantastischer Film.

imdb / Trailer

Bild: © A24/Apple TV+

One thought on “On the Rocks (2020) Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: